RELAtief
Nichts ist so, wie es zu sein scheint ....                                                                
Donnerstag, 19. Januar 2017
# 0417: "Detox" ist die neue "Entschlackung"

jib Eine neue Ära, eine neue Bezeichnung für denselben Quatsch - der früher schon x-mal widerlegt wurde, aber wie ein Jack-in-the-Box [Schachtelteufel]* stets aufs neue zum Vorschein kommt.

Detox Delight
ist die konsequente Verdenglischung dessen, was in Heilpraktikerkreisen als "Entschlackungskur" praktiziert wird.
In "life-style"-bewußten Kreisen ist Heilpraktiker "out", man wendet sich den vorderasiatischen, indischen Heilkünsten zu. Um das zu verschleiern bedient man sich der englischen Wortgebilde die teils englische, teils deutsche Anteile haben - oder schlichtweg Übersetzungen sind. Also heißt "Entschlacken" jetzt "Detox". Da braucht man sich wenigstens die komplizierten Chakra & sonstige Bezeichnungen nicht zu merken und kann trotzdem beim small-talk über Vegetarismus, Veganismus - vermeintlich 'gesundes Essen' - mitreden.

Detox für 56€ für eine Woche ist Ihnen doch ihre Gesundheit wert? Oder eine mehrwöchige "Kur" für knapp 1.000,- €uro? Sie wollen ja schließlich fitter, gesünder & sexy sein ... und diese fürchterlich gefährlichen basischen "Schlacken" 'ausleiten' ....

Achtung: Textauszüge kursiv, meine Anmerkungen normaler Satz.

" .. Statt auf Rosskur für Körper und Geist setzt Frau Purzer auf eine sanfte wie effektive basische Entgiftungskur, die „die Zellen mit Vitaminen und Vitalstoffen überflutet“ und so dem Organismus hilft, sich selbst bei der Entgiftung zu helfen .. "

Wie Frau Purzer es hinbekommt saure Fruchtsäfte - die nach Aussage zu den Produktinhaltsstoffen stets Apfel enthalten - "basisch" zu machen ist mir ein Rätsel - aber schließlich haben die mittelalterlichen Zauberer ja auch versprochen einen Menschen aus der Retorte oder mit dem Stein der Weisen Gold zu erschaffen

" .. Früh am Morgen mischt man sich heißes Wasser mit Zitrone, die, auch wenn man das genau andersherum vermuten würde, basisch wirkt und den Säuren entgegenwirkt, die durch falsche Ernährung und zu viel Stress ausgelöst werden. .. "

Ein weiteres Wunder der Chemie:
Die Zitronensäure wird mit heißem Wasser vermischt und wird nicht nur verdünnt, sondern schlägt auf einmal zu 'basisch' um. Schade, dass uns Frau Pittroff nicht verrät welcher besondere, den Fachchemikern bisher unbekannte Mechanismus das bewirkt. Sie wird es vermutlich selbst nicht wissen - sonst hätte sie es bestimmt erklärt.

Die Aussage basiert wohl auf einem Artikel in der NZZ, der wiederum eine ominöse "PRAL-Wert"-Tabelle!! zitiert. In der die Zitrone (unverdünnt) mit -2,5 angegeben wird, im zugehörigen Text wird behauptet Zitronensäure wirke 'basisch' - eine Erklärung wieso das so sein soll fehlt allerdings.

Diese PRAL-Wert-Tabelle ist mittlerweile als wissenschaftlicher Unfug entlarvt. Weil nicht die physiologischen Stoffwechselmechanismen, also die biochemischen Prozesse auf der Zellebene, zugrunde gelegt werden, sondern eine Verbrennung von Substanzen mit Rückstandsbestimmung im Labor. Dabei verbrennt der ionisierte Wasserstoff (H+) - und zurück bleiben nur die basischen Bestandteile. Der Organismus ist aber kein Labor in dem etwas verbrannt wird, schon daraus ergibt sich, dass diese Tabelle blanker Unsinn ist. Herr Berg konnte es nicht besser wissen, denn zu seinen Lebzeiten steckte die Biochemie noch in den Kinderschuhen ....

Hartnäckig klammern sich die "Schlackeentgifter" und nun auch "Detoxer" an diese Tabelle um ihre Therapie oder Produkte (pseudo-) wissenschaftlich zu untermauern.

[Quelle der Zitate oben]

Im Anzeigenteil - aufgemacht wie redaktioneller Text (!), um dem Inhalt mehr Gewicht zu verleihen - heißt es:

" .. Astrid Purzer hat Deutschlands ersten Lieferservice für eine Rohkostkur gegründet, mit der man entschlacken kann. Dass sich viele Experten über diesen Begriff lustig machen (»Schlacken gibt es nur im Klärwerk«), ringt der klugen Geschäftsfrau ein Lächeln ab. »Wer Schlechtes isst, fühlt sich schlecht«, sagt sie. Und umgekehrt gilt auch: Gute Nahrung lässt einen aufblühen .. "
[Quelle]

Frau Purzer hat durchaus recht mit ihrer Aussage - die hat nur den Fehler das Argument nicht zu entkräften. Es gibt keine Stoffwechselschlacken!

Die Autorin Uschka Pittroff - die die zitierten Artikel verfaßt hat - schreibt öfter zu diesem und ähnlichen Themen [Ayurvedakuren; Panchakarma-Kur]. Für genügend Geld tun manche Menschen Alles .... holistisch gesprochen [= ganzheitlich], wie Frau Pittroff es gern ausdrückt, weil es so schön gelehrt klingt:

Neben „Vata“ (aus Luft und Raum), „Pitta“ (aus Feuer und Wasser), „Kapha“ (aus Wasser und Erde) wirkt bei der Autorin offenbar hauptsächlich „Pecunia“ (aus Metall und Papier, oder gleich elektronisch....).

Wenn Laien, und als solche getraue ich mich Frau Purzer zu bezeichnen - die aus der Informatik kommt und nirgendwo berichtet sie habe eine naturwissenschaftliche Vorbildung [Biochemie, Biologie, Chemie, Physik] - wenn also solche Laien wie Purzer und Pittroff über "Eiweiß" reden sträuben sich mir die Nackenhaare, denn meist kommt nur gequirlte ..., äh, gequirlter Unsinn dabei heraus:
" .. Protein bzw. Eiweiß steckt nicht nur in Fleisch, Fisch oder Milchprodukten, sondern auch in Obst, Gemüse, Nüssen, Sprossen, Samen und Hülsenfrüchten. Diese wertvollen pflanzlichen Proteine verdaut unser Körper sogar wesentlich besser, da die Aminosäuren-Struktur weniger komplex ist als bei tierischem Eiweiß .. "
[ aus faq]

In Wahrheit ist das Gegenteil der Fall:
Pflanzliche Eiweiße sind schlechter verfügbar! Weil die Zellen erst aufgebrochen werden müssen. Das bedeutet für den Menschen vermehrte Stoffwechselarbeit und reduziert so die aufgenommene Menge des in den Pflanzenzellen enthaltenen Eiweißes (Protein = Eiweiß).
Bereits im Magen des Menschen werden tierische Eiweiße gespalten, pflanzliche Eiweiße dagegen erst im dahinter liegenden Dünndarm.
[Die Zusammensetzung von Eiweiß aus Tieren und Pflanzen unterscheidet sich: Tierisches Eiweiß ist dem des Menschen ähnlicher in der Anzahl und Zusammensetzung der Bausteine, den Aminosäuren. Pflanzliche Eiweiße enthalten nicht alle vom Menschen benötigten Aminosäuren (und manche Vitamine) - deswegen nehmen Veganer diese als Ergänzungsmittel zu sich.
Zum Stoffwechsel siehe => HIER]

Zu vegetarischer / veganer Ernährung allgemein noch ein Zitat [pdf]:
" .. Wären die Theorien von Berg [das ist der Berg, der die PRAL-Wert-Tabelle erfunden hat] richtig, müssten Rohköstler die besten Knochen haben und Bodybuilder, die Molkeneiweiße schlucken, eines schönen Tages ein morsches Skelett aufweisen. Klinische Studien zeigen ein anderes Bild:
Je vegetarischer die Kost, desto schlechter die Knochengesundheit.
Vergleicht man die Knochendichte von Gemischtköstlern mit der von Vegetariern, die tierische Produkte meiden, ist bei den Vegetariern die Knochendichte durchwegs schlechter.
Am schlechtesten schneiden Rohköstler ab (wegen der vielen Säuren in rohem Obst und Gemüse) .. "

Zum Abschluß noch ein Kundendienst für meine Leserinnen & Leser - ich übersetze das Werbe-Denglisch von der "Detox Delight-Entgiftung" (zu Deutsch: Entgiftungs Entzücken-Entgiftung) ins Deutsche, und schon klingt es gar nicht mehr so suuuper toll:

 
Original Übersetzung
 

Detox Einmaleins Entschlackungs-/Entgiftungs- Einmaleins
 

Cleanse Vorbereitung ("Saftkur"-) Reinigungsvorbereitung
 

Juice Delight Easy mit Aktivkohle-Lemonade Saft Freude leicht mit Aktivkohle-angereicherter, verwässerter Zitronenverdünnung
 

Der Cleanse mit der Extraportion Protein Der Reiniger mit mehr Eiweiß als nötig wäre
 
Mit Clean Eating ins neue Jahr starten Mit sauberem Essen ins neue Jahr starten und meine Kasse füllen

OK, liebe Leserinnen und Leser, der Nebensatz "und meine Kasse füllen" ist eine Hinzufügung von mir.
Ganz bewußt.
Weil ich es für eine unzulässige Unterstellung halte, dass alle Menschen die sich nicht von den Produkten der Frau Purzer ernähren unsauberes, also "dreckiges" Essen zu sich nehmen ....

_

!!
„Potential renal acid load“, potentielle Säurebelastung der Niere.

... Comment

 

 
 

  L I N K L I S T E

Last modified:
19.07.17 12:22

 

Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
Juli 2017
MoDiMiDoFrSaSo
12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31
Juni
Letzte Änderungen
# 0424: Reisewarnung So könnte
es auf der Webseite des Auswärtigen Amtes aussehen wenn nicht...
Mr.Yoda, 19.07.17 12:22
# 0423: Lokales Dem kürzlich
hochwillkommenen Besuch von Frau S & Herrn F aus O...
Mr.Yoda, 26.06.17 15:58
# 0422: Was ich sein
sollte ...? Gemeinhin halte ich nicht viel von online-Tests die...
Mr.Yoda, 06.06.17 12:27
# 0421: Archibald Douglas [Nicht
verwandt oder verschwägert mit der gleichnamigen Parfümeriekette]      ...
Mr.Yoda, 08.04.17 04:23
# 0420: Die Zukunft ....
Das gesamte Ausmaß der Fortschritte in der Miniaturisierung der elektronischen...
Mr.Yoda, 11.03.17 00:55
# 0419: Atheisten sind die
besseren "Christen" ..?! " .. Wenn in Deutschland geborene und...
Mr.Yoda, 25.02.17 21:32
# 0418: Fehler übertünchen ....
.... ist eine Methode ein Objekt zu "schönen" ohne am...
Mr.Yoda, 26.01.17 11:20
# 0417: "Detox" ist die
neue "Entschlackung" Eine neue Ära, eine neue Bezeichnung für denselben...
Mr.Yoda, 19.01.17 01:36
# 0416: Bürger vs. Politik?
Kürzlich sah ich die Panoramasendung zum Thema "Haßloch gilt als...
Mr.Yoda, 14.01.17 11:48
# 0415: Wenn "Wissen" durch
"Glauben" ersetzt wird ....   .... muß man davon ausgehen,...
Mr.Yoda, 24.12.16 16:08
# 0110: Merkelsches "Ermächtigungsgesetz" von 2012 .... Immer wenn
ein sogenanntes "Sportliches Großereignis" wie die Fußball-EM stattfindet muß sich...
Mr.Yoda, 05.11.16 11:45
# 0414: "point of no
return" Da unsere Gesellschaft nur noch Meinung und schönen Schein...
Mr.Yoda, 05.11.16 11:21
# 0413: Pizzaschneider Für manche
Menschen gehört "Pizza" zum unabdingbar Notwendigen, zum Erhalt der guten...
Mr.Yoda, 30.10.16 12:41
# 0412: Sonderbar ..?!
["click!" auf das Bild vergrößert]  
Mr.Yoda, 22.10.16 21:52
# 0411: 337.000 sind ganz
schön viel .... .... in Relation zur Gesamtbevölkerung allerdings fast...
Mr.Yoda, 18.10.16 02:40
# 0410: So wird das
nichts mit der Integration ...! Beim Einkauf im Supermarkt beobachte...
Mr.Yoda, 03.10.16 23:41
# 0409: Vom Nachdenken Tagtäglich
sitzen Abertausende von Ingenieuren über ihren Plänen, Zeichnungen und Zahlenkolonnen,...
Mr.Yoda, 27.09.16 09:40
# 0408: BAYER & MONSANTO
"Da wächst zusammen was zusammen gehört" - und wer nun...
Mr.Yoda, 17.09.16 09:49
# 0407: Nächtliche Aktivitäten ....
  ["click!" vergrößert]    Seit geraumer Zeit besucht uns eine...
Mr.Yoda, 25.08.16 23:12
# 0406: Im Lande der
"Mülltrennung" .... .... muß man schon außerordentlich "merkbefreit" sein um...
Mr.Yoda, 19.08.16 01:44
# 0405: Die "wahre" Mitte
.... Video ["click!"]
Mr.Yoda, 12.08.16 20:28
# 0404: Erdogans Helferlein ....
.... sitzen an vielen Stellen auf der Welt und sind...
Mr.Yoda, 01.08.16 10:07
# 0403: Na sowas ..?!
Der unbedarfte Verbraucher steht oft vor den Preisschildern in Baumärkten...
Mr.Yoda, 22.07.16 19:03
# 0402: Hä ...?
Die Menge skandierte: "Haut ab!"   Die Doppeldeutigkeit dieser Aussage ist...
Mr.Yoda, 10.07.16 00:06
# 0401: Von guten und
weniger guten Wünschen .... Gestern wünschte ich einem Menschen "Hals-...
Mr.Yoda, 09.07.16 03:01

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher

 
 
[Seit 04|2004]