RELAtief
Nichts ist so, wie es zu sein scheint ....                                                                
Dienstag, 27. Oktober 2015
# 0349: Ab welchem Alter ist der Mensch als Autofahrer ein untragbares Risiko?

.
Diese Frage wurde gestern in der "Aktuellen Stunde" des WDR in der Anmoderation zu einem Unfall mit vier Verletzten gestellt. Die Fahrerin des verursachenden Fahrzeugs ist 89 Jahre alt.

Der Polizeisprecher bemerkte dazu folgendes:
"Es gibt keine Hinweise, dass das Alter der Fahrerin ursächlich für den Unfall war. Sie hat einen ganz normalen, verkehrstüchtigen Eindruck hinterlassen."

Da frage ich mich, warum diese Nachricht mit dem Schwerpunkt "Alter" anmoderiert wurde. Ich kenne mehr junge Fahrer die unsicher sind als ältere die 'tüdelig' sind. Daher ist es für mich eine besondere Art der Diskriminierung durch solche Bemerkungen wie oben dargestellt. Es wird nicht ausdrücklich eine Gefahr bejaht, sie wird in perfider, versteckter Form unterstellt.

Was tatsächlich eine Gefahr darstellt kommt in dem Video schon heraus:
Eine zu kurze Ampelphase, die verhindert, dass ältere Menschen die nicht so schnell laufen können, Mütter mit Kinderwagen und zusätzlichen Kleinkindern oder Schulkinder den Überweg in gesamter Länge zurücklegen.

Anstatt sich mit den Verkehrsplanern auseinanderzusetzen und sie zur Situation zu befragen ist es natürlich einfacher die Alten zu diskriminieren.

... Comment

Mh. Die Unfallstatistiken zeigen durchaus, daß ältere Verkehrsteilnehmer (auch als Fahrer) zunehmend häufig in Unfälle verwickelt sind; plausible Gründe sind abnehmende Sinnesleistung, steigende Reaktionszeit und das Hintergrundrisiko durch altersspezifische Erkrankungen. (Jeder Rettungsdienstler kann da fürchterliche Geschichten erzählen, aber die haben ja nichts mit der Statistik zu tun.)
Natürlich sollte die Verkehrsplanung darauf Rücksicht nehmen, aber davon abgesehen bin ich sehr für eine periodische Fahrtauglichkeitsprüfung, wie sie in anderen Ländern Europas üblich ist.

... Link

@ Lakritze

Es ist freilich ein Unterschied zwischen einer objektiven Statistik zu der pauschalen Verantwortungszuweisung wie sie in dem Beitrag des WDR-Magazins getroffen wurde.

Was die Untersuchung angeht bin ich durchaus gleicher Meinung - weil "Einsicht" nicht ausreicht und der Schutz aller Verkehrsteilnehmer Vorrang vor individuellem Wollen haben sollte.

Dann allerdings für alle Altersstufen, denn schon sehr viele jüngere Autofahrende können durch Gesundheitsprobleme eingeschränkte Fahrtauglichkeit haben.

... Link


... Comment

Nach dieser Statistik beträgt der Anteil >65 & älter 21,1%

  • also etwa ein Fünftel.
     

Vergleicht man die Zahl der Verursacher aus der zweiten Grafik,
so ist es ebenfalls ca. ein Fünftel der Verursacher.

Das sieht für mich so aus, als ob diese Gruppe proportional,
nicht häufiger an Unfällen "Schuld" trägt.

edit (12:00h)

Siehe hierzu folgenden => Kommentar

... Link


... Comment

 

 

Last modified:
10.11.19 00:10

 

Status
Sie sind nicht angemeldet
Main Menu
Suche
Calendar
November 2019
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930
Juni
Letzte Änderungen
Das liegt wohl daran, dass
mittlerweile die Zahl der Menschen die klar denken, und...
Mr.Yoda, 10.11.19 00:10
Grillen bald olympisch? hmm, ob
Grillen mal olympisch wird. Die Computerspielindustrie macht es vor, wie...
unterwegs28, 14.06.19 21:24
warum gibts plötzlich so eine
allgemeine antihomöopathiefront? Bislang war mir Homöopathie ziemlich egal. Warum wird...
unterwegs28, 14.06.19 21:17
# 0465: Homöopathie ist wirkungslose
Quacksalberei [Bild: unity_1917780_by_jerryzhuca_cc0_gemeinfrei via "Onkel Michael"]
Mr.Yoda, 13.06.19 00:23
# 0464: Absurditäten wohin man
schaut .... Woran merkt man, dass bald wieder Wahlen anstehen?...
Mr.Yoda, 28.03.19 12:05
# 0463: Bitte nicht ...!
Bewahret mich vor Sturm & Wind und Frauen, die katholisch...
Mr.Yoda, 22.03.19 13:58
# 0462: Neues vom Mafiaboss
Don Trumpone Zukünftig sollen alle Länder in denen US_Truppen stehen...
Mr.Yoda, 18.03.19 19:13
# 0461: Ohne Lügen ....
sollen die Evangelischen fortan auskommen → https://www.re-actio.com/wordpress/?p=92227
Mr.Yoda, 09.03.19 02:01
# 0460: Erinnerungen .... und
darin enthalten intime Details zu den Jahren nach meiner Teenagerzeit...
Mr.Yoda, 05.03.19 02:27
# 0459: Sammelsurium XXIV Sie
wissen schon: Unter "Sammelsurium" gibt es kleine Hinweise zu lesen,...
Mr.Yoda, 25.02.19 12:20
# 0458: Auto fahren: Wie
Methusalem .... den Eindruck bekommt man häufig, wenn man in...
Mr.Yoda, 14.02.19 14:53
# 0457: Ich werde reich
Tja, fragen Sie sich nun, wie will der das anstellen?...
Mr.Yoda, 10.02.19 13:10
# 0456: Gemobbt und ausgegrenzt
.... das kann zu Problemen führen → https://www.re-actio.com/wordpress/?p=91039
Mr.Yoda, 31.01.19 01:04
# 0455: .... eine globale,
kriminelle Organisation .... Denken wir einen Moment nach und überlegen...
Mr.Yoda, 09.01.19 03:26
# 0454: Wieso, weshalb, warum?
Warum, so fragt man sich, wird denn das Thema "Ausländer"...
Mr.Yoda, 16.10.18 03:01
# 0453: Hallo & guten
Tag ....
Mr.Yoda, 31.08.18 23:21
# 0452: Aus der Serie
"Opa erzählt vom Krieg": Saisonware Die meisten Geschäfte sind mittlerweile...
Mr.Yoda, 27.08.18 13:05
# 0451: Wann ich anfange
Sinn, Berechtigung, und Nutzen zu überdenken .... .... jedenfalls nicht...
Mr.Yoda, 26.07.18 01:57
# 0449: Es ist warm
.... Es ist warm und ich bin immer wieder erstaunt,...
Mr.Yoda, 19.07.18 23:58
# 0448: Clausewitz: "das Einfache"
Der Krieg ist und bleibt "eine chaotische Mischung aus Ordnung...
Mr.Yoda, 15.07.18 00:36
# 0447: Kunst, riesengroß ....
[Quelle; Mehr Hintergrund via "Newatlas"]
Mr.Yoda, 13.07.18 14:22
# 0446: Von 1986 und
immer noch top-aktuell ...!
Mr.Yoda, 11.07.18 12:22
# 0445: Worum es wirklich
geht "Liebe dei­nen Näch­sten wie dich selbst" - aber was...
Mr.Yoda, 09.07.18 14:39
# 0444: 'multi-tasking-fähig' .... 'multi-tasking-fähig'
sol­len Men­schen heute am besten sein. → Geht das denn...
Mr.Yoda, 05.07.18 15:31

RSS feed

Made with Antville
Helma Object Publisher